Neue Wurfplanung für 2021

CH. No Limits Brodwinek

MCH. Benjamin Yellow Treasure x RCH. Hossa Brodwinek

PL CH  Polish Conformation CH.

PL RCH * Polish Racing Champion

Erfolge:

2016:

CAC National Dogshow Gdansk

2017:

2018:

 

* es gibt keine Trennung zwischen Renn-CH. und Coursing-CH.,

aus der Kombination beider Disziplinen ein Leistungs-Championat

Körmaß: 49 cm

Vater der Würfe O- und Z im Kennel Brodwinek

D-Wurf Loop Line, A-Wurf North Arrow

Effloresco's Nigritella

CH.Dark Charger x CH. Effloresco's Kalypso

 

Leistungsurkunde LU

Erfolge:

 2016:

Ausstellung:

Rennen/Coursing:

2019:

Nach 3 Jahren Zuchtpause möchten wir unsere aktualisierte Zuchtplanung für 2021 vorstellen. Die Suche "nach dem etwas anderen" war langwieriger als gedacht. Es sollte Neuland betreten werden, aber auch mit den Kriterien Schönheit & Leistung (Alrounderqualität) bei einem leichten Übergewicht der Leistungskomponente ohne die neuzeitlichen Rennlinien, korrekte Größe, bevorzugte Farbpalette, Charakterstärke und Gesundheit.

Und die ausgiebige Recherche im Whippet-Archiv führte zu einem für mich in allen Belangen passenden Rüden aus Polen: NO LIMITS BRODWINEK. Der Fünfjährige sandfarbene, substanzvolle Rüde, mit 49 cm von perfekter Größe, kann einige Erfolge vorweisen: PL Schönheits-CH., PL-Renn-CH., top Ergebnisse im Coursing, u.a. auch eine EM-Teilnahme 2018.  Ausschlaggebend auch, dass nicht nur er, sondern die Brüder und Schwester sehr ansprechend sind. Der leider nur einmal in die Zucht gegangene Vater von NO LIMITS war ein Spitzenhund auf den Rennbahnen in der Slowakei und Polen, dazu ein hervorragender Coursinghund, ideale Größe und extrem viel Ausstrahlung. Er bringt einiges an raren Ahnen mit, die den klassischen Whippet verkörperten. Dieses Blut in unserer Zucht zu impletieren, wird mit Spannung verfolgt. Mütterlicherseits überwiegen die älteren europäischen Rennlinien. Die 47 cm große Mutter hatte ihren Leistungshöhepunkt auf dem Rennoval und war über Jahre top erfolgreich im In- und Ausland, dabei jedoch von attraktiver rassetypischer Erscheinung.

Mutter in spe wird NIGRITELLA, die mit ihrem ersten Wurf nach MCH. Grady el Schiras sehr überzeugen konnte. Ihre Nachzucht des P-Wurfes wartet mit prima Größe auf, dazu  Spitzenergebnisse in allen 3 Sportdisziplinen, überragend auf dem Coursingfeldern. Mit PIPPIN, PIPPILOTTA und PEPITA konnten sich auf Anhieb ein Trio für die CEM 2020 qualifizieren, auch PINOT überzeugte, hätte den Platz im EM-Kader bei einer Bewerbung erreicht. Weitere Erfolge waren in der ersten Saison Warteschleifen zum Dt. und Int. Coursing-CH., Top-Plätze in den Coursing-Ranglisten, das Erreichen der A-Klasse und Res-CAC-Anwartschaften im Ausstellungsring.

NIGRITELLA selbst konnte nach ihrer Meisterleistung von 10 Welpen in 2019 auch sportlich als Fünfjährige an ihre erste Saison 2016 anknüpfen. Sie wurde LRS in Berlin/BB und Niedersachsen/SA in der B-Klasse und mit dem Erreichen der A-Klasse sicherte sie sich auch die LU. "Stella" ist prädikatsgekört für S&L und von robuster Gesundheit, hatte so noch nie eine Sportverletzung trotz Einsätzen bevorzugt auf Grasbahn und  im Coursing.

Auch hier erhoffen wir uns Alrounder auf hohem Niveau in einer Farbpalette von sand- rot, bluefawn, blau und schwarz mit unterschiedlichen Weißanteilen, aber keine gestromten Nachkommen.

Beide Zuchttiere in spe haben selbstverständlich das Myostatin-Deficiency DNA-Testergebnis N/N.

Bei Interesse an der Verpaarung freuen wir uns über eine frühzeitige Kontaktaufnahme.

testmating hier!

COI 10 Generationen: 1,37%